zur Kasse   Tipp: Versand-
  kosten sparen,
 für die ganze
Klasse bestellen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Pädagogischen Fachverlag und dem Besteller -- auch für alle zukünftigen Geschäfte -- gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Geschäftsbedingungen des Kunden, die von diesen Geschäftsverbindungen abweichen, werden nicht zum Gegenstand der vertraglichen Beziehungen. Mögliche Nebenabreden sind schriftlich zu dokumentieren.

§2 Vertragsabschluss und Rücktritt

Der Pädagogische Fachverlag verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist der Pädagogische Fachverlag zum Rücktritt berechtigt.

§3 Lieferung

Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Die Ware wird vom Verlag nicht gegen Transportschäden versichert. Die Gefahr geht auf den Besteller über, wenn die Sendung das Lager des Verlages verlässt. Ersatz für verlorengegangene oder auf dem Transport beschädigte Sendungen wird durch den Verlag nicht geleistet. Der Besteller bzw. Empfänger muss zur Wahrung seiner Belange innerhalb der von der Post, Bahn, Paketdienst oder Spedition gegebenen Fristen bei diesen Stellen den Schadensfall anmelden.

§4 Nachlieferungen

Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Eine Lieferverpflichtung sowie die Einhaltung der angegebenen Lieferfristen besteht von Seiten des Verlages nicht.

§5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis ist bei Übergabe der Ware, spätestens bei Zugang der Rechnung, sofort ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig. Bei nicht rechtzeitiger Zahlung oder bei ungerechtfertigten Abzügen werden sämtliche sich aus dem Mahnverkehr ergebenden Spesen in Rechnung gestellt; außerdem können Verzugszinsen in Höhe von 2 % per anno über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank berechnet werden. Der Kunde ist verpflichtet, jeden Wechsel seines Wohnsitzes gegenüber dem Pädagogischen Fachverlag unverzüglich anzuzeigen, solange noch forderungen wegen gelieferter Ware offen stehen.

§6 Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum am Liefergegenstand verbleibt bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag beim Pädagogischen Fachverlag.

§7 Mängelgewährleistung und Haftung

Liegt ein vom Pädagogischen Fachverlag zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist dieser nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist der pädagogische Fachverlag zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, der Pädagogische Fachverlag zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

§8 Versandkosten

Alle Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten. Jede Nachlieferung zu einem Auftrag ist für den Besteller versandkostenfrei. Versandkosten beinhalten die Kosten für Porto und Verpackung sowie die dafür abzuführende Mehrwertsteuer.

§9 Rücksendungen

Rücksendungen gleich ob sie vom Verlag oder vom Kunden zu verantworten sind haben grundsätzlich frei zu erfolgen. Bei Rücksendungen die vom Verlag zu verantworten sind erfolgt eine Gutschrift der verauslagten Versandkosten. Unfreie Sendungen werden prinzipiell nicht angenommen.

§10 Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden vom Pädagogischen Fachverlag nur zur Durchführung von Bestellungen sowie der Bereitstellung und Zusendung von Informationen verwendet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte wird ausgeschlossen.

§11 eMail-Verkehr

Soweit die Vertragsparteien Erklärungen per elektronischer Post (eMail) abgeben, die im Zusammenhang mit der Abwicklung eines Vertrages stehen, erkennen sie hiermit die uneingeschränkte, rechtliche Wirksamkeit der auf diesem Wege übermittelten Erklärungen an.

§12 Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Hechingen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.


 


Der Pädagogischer Fachverlag Deifel - Weiland wünscht allen Prüfungsteilnehmern eine erfolgreiche Prüfungszeit!

© Pädagogischer Fachverlag Deifel Weiland GmbH • Kellerweg 8 • 72393 Burladingen
Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Versandkostentabelle

Pädagogischer Fachverlag DW GmbH

Prüfungsaufgaben mit Lösungen der Berufsschulen
und beruflichen Gymnasien in Baden – Württemberg

AGB    Kontakt    Versandkosten    Impressum
0